Corporate Wear

Was sind die Vorteile von Mitarbeiterbekleidung für Hotels und Firmen in Hamburg und Mallorca?

Ja man mag es kaum glauben, aber da wo wir Urlaub machen, müssen andere arbeiten! Erst der den Service der Hotelangestellten, Zimmermädchen und Köche wir unser Urlaub zum Traumurlaub. Wer sich als Hotel oder Firma in Hamburg und Mallorca von den Mitbewerbern abheben möchte, sollte auch optisch ansprechend wirken und in Mitarbeiterbekleidung bzw. Corporate Wear investieren. Nicht nur das Hotel und die Speisen sollten gut aussehen, auch alle Mitarbeiter müssen einen ordentlichen Eindruck machen. Damit man sich in seinem Hotel wohlfühlt sollte alles stimmen. Gleich auf den ersten Blick sollten alles Angestellten des Hotels und deren Funktion im Hotels erkennbar sein, um schnell Fragen loszuwerden.

Was gibt es noch zu wissen?

Alles startet mit der Wahl der richtigen Materialien, am besten Ökostoffe, unbelastete Baumwolle oder Leinen. Auch die verwendeten Farben für Aufdrucke und Logos müssen vorher genauestens geprüft werden. Alles muss für den Menschen unbedenklich sein und es dürfen keine giftigen Stoffe enthalten sein. Je nach dem ob man eine Corporate Wear Hamburg Hamburg oder Mallorca sucht, sollten die Materialien natürlich zum Klima passen, mal muss es luftig mal wärmend sein. Weiter geht es mit der Produktion der Kleidungsstücke, die Produktionsbedingungen sollten ordentlich sein und alle Vorgaben müssen erfüllt werden. Großen Augenmerk wird auf die Qualität der Verarbeitung geworfen, denn das Endprodukt muss schließlich auch passen.

Die Vorteile guter Corporate Wear liegen klar auf der Hand, es wird der Wiedererkennungswert des Unternehmens oder Hotels deutlich gesteigert, das Personal fühlt sich wohler, dadurch steigert sich die Leistungsbereitschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Die Mitarbeiter tragen über die Bekleidung, wie eine Art Werbung, das Branding nach außen und machen die Marke sichtbar.

Corporate Fashion und Mitarbeiterbekleidung

Erst wenn ein richtiges Konzept gefunden ist und ein realer Plan besteht, kann man mit der Erstellung eines passenden Fashion-Design beginnen. Da wird dann die Firmenidentität oder das Marken-Branding eingeflechtet und herausgearbeitet. Als nächsten muss es dann natürlich dem Auftraggeber gefallen, er muss sich und sein Unternehmen wieder finden können. Jetzt steht der eigentlichen Produktion nicht mehr im Wege! Auch für Hotels, Finka-Besitzer oder Veranstaltungsorte auf Mallorca oder in Hamburg ist eine gut gemachte Mitarbeiterbekleidung enorm wichtig.